Sonnenhaus Institut e.V.

INSTITUT ZUR TECHNISCHEN WEITERENTWICKLUNG UND VERBREITUNG VON WEITGEHEND SOLAR BEHEIZTEN GEBÄUDEN

Solarthermie – das verkannte Genie auf dem Dach

Auch 2017 gewährt das BAFA wieder hohe Fördersätze für große Solarwärmeanlagen ++ 50 bis 70 Prozent Solaranteil an Heizenergie schon mit 3.000- bis 7.000-Liter-Wärmespeichern möglich ++ Steigende Wirtschaftlichkeit und kleinere Speichergrößen in weitgehend solar beheizten Mehrfamilienhäusern Auch 2017 können Bauherren und Sanierer wieder von einer attraktiven Förderung für klimaschonende und kostensparende Solarwärmeanlagen profitieren. Diese gewährt das Bundeswirtschaftsministerium mit dem Marktanreizprogramm (MAP), das vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bearbeitet wird. Mit dem Programm will die Bundesregierung den Bau von…[weiterlesen]

Auf ein gutes Neues…

Die Planung für das Sonnenhaus-Jahr 2017 läuft auf Hochtouren. Auftakt war ein Vortrag unseres 1. Vorsitzenden Georg Dasch über das Effizienzhaus Plus in Burghausen auf der Weltleitmesse BAU in München. Vom 17. bis 19. Februar sind wir mit einem Messestand auf der GETEC in Freiburg vertreten. „Gebäude.Energie.Technik - Energieeffizienz und Erneuerbare Energien zum Anfassen!“ lautet das Motto der Fachmesse, die in diesem Jahr zum 10. Mal stattfindet. Zum ersten Mal wurde der GETEC Award ausgelobt. Unser 2. Vorsitzender Rainer Körner…[weiterlesen]

Solararchitekt Georg Dasch referiert auf BAU 2017 zum Effizienzhaus Plus in Burghausen

Co-Referat mit Markus Aich von Schlagmann Poroton ++ Vorstellung von Gebäudekonzept und Messergebnissen ++ Forschungsprojekt erzielt hervorragende Energiebilanz und Jahresarbeitszahl 10,7 für das Wärmeversorgungssystem Am Samstag, 21. Januar 2017, wird Georg Dasch, Solararchitekt und 1. Vorsitzender des Sonnenhaus-Instituts e.V., auf der BAU 2017, der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, einen Vortrag zum „Effizienzhaus Plus Schlagmann/BayWa“ in Burghausen halten. Der Vortrag um 11 Uhr in Halle A4 der Messe München ist der Auftakt des Themenblocks „Effiziente Gebäude: easytech – lowcost“…[weiterlesen]

Sonnenhaus-Institut verzeichnet steigende Nachfrage nach Sonnenhaus-Technik im Geschosswohnungsbau

Anteil an weitgehend solar beheizten Mehrfamilienhäusern sowie an Sonnenhäusern mit Photovoltaik zur Wärmeversorgung steigt ++ Renan Sen, Geschäftsführer des österreichischen Kollektorherstellers SST Solar, neu in den Vorstand gewählt ++ Eröffnung eines Regionalbüros in Chemnitz geplant Das Sonnenhaus-Institut e.V. verzeichnet einen Trend hin zu weitgehend solar beheizten Mehrfamilienhäusern sowie bei Einfamilienhäusern mehr Sonnenhaus-Konzepte mit Photovoltaik zur Wärmeversorgung. Dies teilte Christian Kerschl, Geschäftsführer des Sonnenhaus-Instituts, auf der Jahreshauptversammlung am 25. November in Straubing mit. Darüber hinaus wurde Renan Sen, Geschäftsführer des österreichischen…[weiterlesen]

Gesundes Wohnen im Strohballen-Sonnenhaus

Anna und Nicolas Louchet sind viel in der Welt herumgekommen. Sie sind durch Indien gereist, waren in Thailand, Südamerika und vielen anderen Ländern. „Dort haben wir gesehen, wie die Leute mit lokalen Materialien bauen, das hat uns gefallen“, erzählt der 40-Jährige Nicolas Louchet. Als sie selbst bauen wollten, haben sie dies zu ihrem Leitgedanken gemacht: Es sollten so wenig industrielle Materialien wie möglich zum Einsatz kommen - statt dessen Holz, Stroh und Lehm aus der Umgebung. Dabei hat auch die…[weiterlesen]

Wie werden wir in Zukunft leben? Einladung zum Vortrag des Energieexperten Timo Leukefeld

Prof. Timo Leukefeld stellt am 25. November in Straubing Zukunftstrends in den Bereichen Energie und Wohnen, Ernährung, Mobilität und Roboter vor „Wie werden wir in Zukunft leben?“ So lautet der Titel des Vortrags, den Professor Timo Leukefeld, Experte für energieautarke Häuser und Energiebotschafter der Bundesregierung, am Freitag, 25. November, um 20.00 Uhr im Hotel Asam in Straubing hält. Mehrere Wochen war Leukefeld auf Recherchereise durch Mitteldeutschland und Asien, um Trends in den Bereichen Energie und Wohnen, Ernährung, Mobilität sowie Roboter…[weiterlesen]

Wie werden wir in Zukunft leben? Einladung zum Vortrag von Timo Leukefeld

Am Freitag, 25. November, haben Sie die Gelegenheit, Prof. Timo Leukefeld in einem öffentlichen Vortrag im Hotel Asam in Straubing zu hören. Der Titel lautet:  Wie werden wir in Zukunft leben? Diese Frage stellte sich der MDR und machte sie zum Thema einer fünfteiligen Fernsehserie. Als Protagonist machte Timo Leukefeld, Experte für energieautarke Häuser und Energiebotschafter der Bundesregierung, sich auf die Suche nach Antworten. Daraus wurde eine abenteuerliche Reise in die Zukunft, bei der er viele spannende Projekte und interessante…[weiterlesen]

Sonnenhaus-Institut mit Deutschem Solarpreis geehrt

Das Kompetenznetzwerk für solares Bauen wird in der Kategorie „Solare Architektur und Stadtentwicklung“ für sein langjähriges und konsequentes Engagement für weitgehend solar beheizte Gebäude geehrt. ++ Nutzung von Solarenergie ist ein Beitrag zur Friedenssicherung und Bekämpfung von Fluchtursachen. Straubing, 17. Oktober 2016. Das Sonnenhaus-Institut e.V. wurde auf der feierlichen Preisverleihung am 8. Oktober in Solingen mit dem Deutschen Solarpreis ausgezeichnet. Das Kompetenzwerk für weitgehend solar beheizte Gebäude erhielt die Auszeichnung in der Kategorie „Solare Architektur und Stadtentwicklung“. Als Begründung nannte…[weiterlesen]

Das war die Preisverleihung in Solingen

Das Sonnenhaus-Institut wurde mit dem Deutschen Solarpreis in der Kategorie „Solare Architektur und Stadtentwicklung“ geehrt. Damit wurde unser langjähriges und konsequentes Engagement für die Umsetzung und Weiterentwicklung des solarthermischen Bau- und Heizkonzepts in Gebäuden mit aktiver und passiver Nutzung der Solarenergie gewürdigt. Wir sagen Herzlichen Dank und werden weiter daran arbeiten, das Sonnenhaus-Konzept weiterzuentwickeln und zu verbreiten. Sonnenhaus = Intelligente Eigenversorgung mit Solarenergie für Wärme, Strom und Mobilität.       Aktueller Presseartikel zur Preisverleihung:  http://www.eurosolar.de/de/index.php/aktuell   Würdigungsfilm: https://www.youtube.com/watch?v=JmVD8anvtlE&feature=youtu.be  …[weiterlesen]

Deutscher Solarpreis für das Sonnenhaus-Institut

Wir freuen uns sehr über den Deutschen Solarpreis, mit dem wir in diesem Jahr in der Kategorie „Solare Architektur und Stadtentwicklung“ ausgezeichnet werden. Die Jury würdigt das Sonnenhaus-Institut für das „langjährige und konsequente Engagement für die Umsetzung und Weiterentwicklung des solarthermischen Bau- und Heizkonzepts in Gebäuden mit aktiver und passiver Nutzung der Solarenergie“. Am 8. Oktober findet die feierliche Preisverleihung in Solingen statt. Wir sagen herzlichen Dank und gratulieren auch den anderen Preisträgern sehr herzlich! Der Deutsche Solarpreis 2016 wird…[weiterlesen]

Alle Artikel anzeigen
Zum Seitenanfang