Sonnenhaus-Institut begrüßt Bayernwerk als neues Mitglied
Die großen Solarthermie- und Photovoltaikanlagen auf dem Dach dieses Sonnenhauses erzeugen Energie für Wärme, Strom und Elektromobilität. Foto: Sonnenhaus-Institut / Udo Geisler

Bei Sonnenhäusern erzeugen große Solarthermie- und Photovoltaikanlagen Energie für Wärme, Strom und Mobilität. In Kombination mit Wärme- und Stromspeichern werden hohe solare Deckungsgrade erreicht. Haus Gemeinhardt in Döhlau. Foto: Udo Geisler
Urheberangabe bei Veröffentlichung erforderlich.

Das Regensburger Energieunternehmen Bayernwerk ist Mitglied im Sonnenhaus-Institut e.V. geworden und damit das erste große Regionalversorgungsunternehmen in dem Kompetenznetzwerk für solares Bauen.
„Mit der Sonnenhaus-Technik werden Gebäude als Energieerzeuger und -verbraucher netzdienlich. Bayernwerk hat dies erkannt und nutzt die Chancen unseres Netzwerks aus Architekten, Bauunternehmen und Komponenten-Herstellern“, sagt Georg Dasch, 1. Vorsitzender des Sonnenhaus-Institut e.V.
Die Bayernwerk-Gruppe betreut über ihre Tochterunternehmen in rund 1.200 Kommunen in Bayern unter anderem Strom- und Gasnetze. Moderne und sichere Energienetze, Elektromobilität oder dezentrale Energieerzeugung zählen zu den Dienstleistungen des Unternehmens. „Wie betrachten uns als Energiewende-Unternehmen und das wollen wir vorleben“, sagt Thorsten Hageböcker, Leiter der Abteilung Kundenlösungen. Die Energiezukunft erfordere ein zunehmendes Zusammenwachsen der Sektoren Energie, Verkehr und Gebäude. „Im Zuge unserer Energieeffizienzdienstleistungen fassen wir daher auch die Möglichkeiten innovativer Bautechnologien ins Auge“, so Hageböcker. Die Energiewende sei bisher viel zu sehr auf Strom fokussiert gewesen. „Im Sonnenhaus-Institut kommen wir mit Fachleuten zusammen, die viel Erfahrung im solaren Bauen haben.“ Durch die Mitgliedschaft soll der Austausch nun intensiviert werden.

Pressemeldung 05.03.2020
Download PDF

Für Presse-Rückfragen:
Ina Röpcke
PR Sonnenhaus-Institut e.V.
Gollierplatz 2
80339 München
Tel. 089 / 500 788 15
Mobil: 0177 / 381 75 20

Sonnenhaus Institut e.V.
Geschäftsstelle Deggendorf
Dipl.-Ing. (FH) Christian Kerschl
Nordweg 11
94469 Deggendorf
Tel.: 0991-2909844

Bayernwerk:
Maximilian Zängl
Pressesprecher

Mobil: 0179 – 1 38 98 27

Zum Seitenanfang
Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie deren Einsatz zu. [ Google Analytics deaktivieren ] Datenschutzbestimmungen Zustimmen
Menü
porn videos LESBIAN PORN COMPILATION (kissing, licking, fingering...) Riding dildo while watching porn Sexy wife gets supper wet watching porn Dutch Porn Facial Cumshot Ciompilation