Sonnenhaus Dasch

Einfamilienhaus und Bürotrakt

Eckdaten

Altbau-Solarisierung Einfamilienhaus
Holzbau
/2003
m² (geschätzt)
235 m² (berechnet)
12 kW (geschätzt)
Solarkollektor
Photovoltaik
17000 kWh (berechnet)
(geschätzt)
40 m² / 50 °
° (+90°= West)
50% (geschätzt)
4700 l
1993 wurde an den bestehenden Massivbau (jetziger Bürotrakt)ein Wohnhaus in Holzrahmenbauweise angebaut; der Altbau saniert und später (2003) auch die Heizungsanlage erneuert und durch eine Solaranlage ergänzt

kellergeschweißter Kombispeicher (Swiss-Solartank); Höhe 2,8 m mit zweistufiger Be- und Entladung

(jetzt:) Gas-Brennwertherme, Powall-Naturzugkessel 30 kW (erst 2007 installiert), Heizkörper im Niedertemperaturbetrieb

ca. 1000 m³ Gas


Wärmedämmung der Außenwände mit Kork-Thermohaut, Dachabdichtung, Austausch der Verglasungen




Soleg GmbH

Soleg GmbH, Grasser GmbH, Ludwig Speichertechnik, Rieder