HELMA fördert die Verbreitung des Sonnenhaus-Konzeptes. 25 verkaufte Sonnenhäuser!

03.09.08

HELMA fördert die Verbreitung des Sonnenhaus-Konzeptes

25 verkaufte Sonnenhäuser!

Straubing. Seit Juli 2007 ist die HELMA Eigenheimbau AG aus Lehrte Mitglied im Sonnenhaus-Institut. Im Oktober 2007 ging der Massivhausanbieter erstmals auch mit Sonnenhäusern auf den Markt. Noch im selben Jahr wurde das erste Sonnenhaus schlüsselfertig verkauft. Ende Mai 2008 waren es schon dreizehn. Und Mitte September wird voraussichtlich das fünfundzwanzigste hinzukommen.

Dr. Matthias Miersch (2. v.re.), Dipl.-Ing. Michael Oppermann (4. v. li.)

Darüber hinaus betreibt HELMA auch erfolgreiche Lobbyarbeit: Im August besuchte ein Bundestagsabgeordneter das HELMA Sonnenmusterhaus in Lehrte und versprach dabei, sich für die Verbreitung von Sonnenhäusern einzusetzen.

Bundestagsabgeordneter Miersch verspricht Einsatz für Sonnenhäuser

Am 6. August 2008 besuchte der Bundestagsabgeordnete Dr. Matthias Miersch (SPD) das Sonnenmusterhaus der HELMA Eigenheimbau AG in Lehrte bei Hannover. Dr. Miersch ist Mitglied des Bundestagsausschusses für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit sowie des Rechtsausschusses. In Lehrte informierte er sich vor Ort über die hohe Effizienz von Sonnenhäusern. Begleitet wurde er von einer Gruppe fachlich interessierter Regionalpolitiker der Stadt Lehrte. Unter ihnen der stellvertretende Bürgermeister und der Vorsitzende des Bauausschusses.

Der technische Leiter der HELMA Eigenheimbau AG, Dipl.-Ing. Michael Oppermann, erklärte den Politikern die hohe Effizienz des Sonnenhauses anhand des im Sonnenhaus-Lehrte angebrachten, minütlich aktualisierten Funktionsschemas auf Großbildschirm. So konnten die Politiker live beobachten, wie sich der Speicher mit Sonnenwärme füllt und die Wärme im Gebäude verteilt wird.

Das Prinzip des Sonnenhauses hat sowohl den Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch, wie auch die Politiker aus der Region beeindruckt, stellt es doch ein Höchstmaß an Wohnkomfort, Unabhängigkeit und Wirtschaftlichkeit dar. Dr. Miersch versprach zum Abschluss seines Besuches, das Sonnenhaus bei energiepolitischen Diskussionen im Umweltausschuss des Bundestages zu thematisieren und sich dafür einzusetzen, diesen besonders energiesparenden Haustyp verstärkt in der Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Das Sonnenhaus-Institut e.V. gratuliert der HELMA Eigenheimbau AG für den Erfolg mit Sonnenhäusern und bedankt sich recht herzlich für das Engagement zur Verbreitung des Sonnenhaus-Konzeptes!

Zum Seitenanfang

Sonnenhaus Institut e.V.